≡ Navigation ≡

Brandschutztüren

Feuerschutztüren unterteilen Gebäudebereiche in mehrere Brandabschnitte. Sie trennen Raumbereiche und Verkehrswege wie Flure, Treppenhäuser etc. und verhindern so eine raumübergreifende Brandentwicklung im Ernstfall. Auch versorgungstechnische Anlagen, Heizungskeller und insbesondere Öltanks sollten mit widerstandsfähigen Feuerschutztüren abgeschottet sein. Flucht- und Rettungswege müssen mit besonderen Maßnahmen bedacht werden.

Anforderungen und Auswahl sind vielfältig
Wir kennen uns aus. Je nach Sicherheitsanforderung treffen wir die richtige Vorauswahl und stimmen mögliche Design- und Ausstattungsvarianten mit Ihnen ab. Sämtliche von uns installierten Schutztüren und Abschlusskomponenten tragen das amtliche Zulassungssiegel des Deutschen Instituts für Bautechnik, Berlin (gemäß DIN 4102 bzw. DIN 18095).

Neumann Brandschutz

Kontakt

Achim Neumann Brandschutz - Isolierung Versorgungstechnik GmbH

Wesloer Straße 112
23568 Lübeck

Fon 04 51 / 6 19 11 00
Fax 04 51 / 69 21 51

E-Mail info@neumann-brandschutz.de

Schnellkontakt




CAPTCHA Image

Sicherheitscode wiederholen:

ART&DESIGN